WHEW
100/4

Der WHEW100/4 ist ein Staffellauf über die Strecke des WHEW100. Zu viert absolviert Ihr die Runde zwischen Wupper und Ruhr.

start und strecke

finden sich am Mirker Bahnhof, gelaufen wird zuerst über den schnelle Asphalt der Nordbahntrasse. Durch Tunnel nach Wuppertal Barmen, lauft ihr über den Dächern der erwachenden Stadt über Viadukte und nochmals Tunnel. Statt über den Berg führt Euch der Tunnel Schee drunter her und aus Wuppertal heraus.

Über die Kohlenbahn geht es durch Sprockhövel und Hattingen. Dort findet "am Wildhagen" bei km 26,5 auf der Sportanlage des TUS Hattingen der erste Wechsel statt. Der zweite Läufer übernimmt und läuft durch Hattingen bis zur Ruhr. Entlang des Leinpfades geht es zum Baldeneysee, wo der dritte Läufer beim STand des TUSEM Essen die Arbeit übernimmt. In Essen Kettwig überquert Ihr die Ruhr und betretet die Niederbergbahn, einen Panoramaradweg. Über Heiligenhaus steigt Ihr einige Meter auf, um in Velbert auf den vierten Läufer zu wechseln. Auf dem Weg durch Wülfrath lasst Ihr die Kalkwerke rechts liegen und gelangt unter Schloss Lüntenbeck wieder auf die Nordbahntrasse, der Ihr bis zum Ziel am Mirker Bahnhof folgt.

4 Teilstücke

Achtung: die Teilstrecken der 100km-Runde sind nicht jeweils 25km lang, sondern richten sich nach der Lage der Wechselpunkte. Daraus ergeben sich folgende Längen:
  • 27,5 km (flach, dann leicht bergab)
  • 22,5 km (100% flach)
  • 24,7 km (erst flach, dann konstant leicht bergauf)
  • 25,3 km (wellig, dann flach)

zeit und geld

  • Startzeit: 7:00 Uhr
  • Gestaffelte Startgebühr:
    • € 90,- bis zum 31.12.2016
    • € 100,- bis zum 28.02.2017
    • € 110,- bis zum 23.04.2017
  • Mindestalter: 16
  • Duschen und Umkleiden begrenzt vorhanden
  • Zeitlimit: 15 Stunden
  • Cutoff-Zeiten:
    • 3,5h in Hattingen,
    • 7h in Essen,
    • 10,5h in Velbert
  • eigene Fahrradbegleitung ist möglich (bitte anmelden wegen Verpflegung)
  • Teilnehmerlimit: 100 Teams

Starterlisten

Wer startet mit Euch? Hier geht es zu eurempersönlichen Starterbanner. Zum Angeben, Vorfreuen, Teilen und Motivieren.